Victoria
Schnell noch ein paar News am Abend. :)

Haha! Heute habe ich meine Mutter endlich dazu bekommen mit mir in eine Bank zu gehen und mir mein eigenes Konto einzurichten. Dummerweise muss ich noch bis Moontag warten, bis das alles in die Wege geleitet wird. Der Grund: Meine Eltern haben gemeinsames Sorgerecht und da muss mein Vater auch unterschreiben. Der wird das aber nicht vor Montag tun. ;__;

Ansonsten erreichte mich vor ein paar Tagen die Hiobsbotschaft, dass Shaneys Hund Hexe gestorben ist. ;;;;______________;;;;;
Der Hund war so knuffig. Und der Ärmste hat sie auch noch ganz alleine gefunden. Kacke sowas.

Aber der Tod verfolgt mich momentan ohnehin. Ich habe vor ungefair einer Woche geträumt, dass eine gute Freundin von mir tod wäre. Eingeschlafen und dann im Schlaf erstickt. Der Traum war auch noch so real.... ;__;
Nicht der einzige seltsame Traum. Ich habe erst heute Nacht geträumt, dass mein Schatzi mich überraschend besucht hätte mit seinen beiden Kumpels. Der eine war irgendwie Pusemukel oder so, kannte ich gar nicht und der andere war Seph. Aber.....der sah mal gaaaaaanz anders aus, als er nach Andrés Beschreibungen und meinen Vorstellungen aussah. Die sind auch noch aufgetaucht während einer Vorführung, von deren Probe ich ein paar Wochen vorher geträumt habe. Und immer schön realistisch diese Träume. Also das ist mir doch etwas suspekt. Sonst träum ich nie und momentan ständig, völlig real wirkenden Unfug. xD

Das Treffen mit Phoenix haben mir vermasselt. War soweit alles klar, bis wir vergessen hatten eine Zeit auszumachen und danach mein Internet nciht mehr ging. :D Hab ihn seit dem auch nichtmehr gesprochen. :/

Tja....was gibts sonst noch zu erzählen? Hab ich schon erwähnt, dass ich einen Adler und so komisches Gekritzel ni der Fresse hängen habe? Ach ud ich habe einen Klon! ...... Wirklich! Okok, ist nur auf meinem Perso. Eben in der Bank hab ich festgestellt, das ich sogar ne Nummer habe. Son Kack ey. Ich mag diese Ausweise nicht. Kontrolle und Versachlichung. Nein, nein, das kann ich mal garnicht gut heißen.

Wie auch immer, das reicht für heute auch wieder. Ich wollte nur noch schnell was reinklatschen, bevor ich mit meinem Hundi gehe und mein Schatzi anrufe. André wartet nämlich schon. Den Rest erzähle ich dann beim nächsten Mal. Für Zeichnungen blieb heute auch wieder keine Zeit, leider. ;__;
Jaja....wieder alles recht chaotisch. Ach ich hab an meinem Makerprojekt gearbeitet.........nein, ich bin jetzt brav und behalts für mich bis morgne. xDD
Also dann eine gute Nacht und ....nicht komische Träume. Tschüssiii

Freya
22.6.06 23:04


Ende der großen Stille mit Mieser Laune.

Genau. Ganz genau so ist es. Lange war es hier sehr still, totenstill, aber dafür gibt es nun massig zum Berichten. Bildchen gibts zwar nun keine, aber iim nächsten wird es sie zu hoher Warscheinlichkeit geben.

Hm.....ich fasse kurz zusammen: Gitarre lernen will nicht ganz klappen, Kami sucks, ich bin faul und tollpatschig, finanziell mehr als nur pleite, bekomme nichts wirklcih hin obwohl ich massig Zeit haben sollte, Tastatur mit Cappuchino bekippt, Internet futzt nicht richtig, Langeweile, Unzufriedenheit was zu Griesgrämigkeit führt, Konfuzius Kunfusus hat sich bei mir eingenistet und irgendwie gibt es an allen Ecken und Enden etwas dran auszusetzen.
Ja, man merkt es ganz deutlich, momentan ist Depriphase angesagt. Nein, nichtmal depri. Sonderlich deprimiert bin ich nicht. Aber ich bin mies drauf. Angekotzt von allem. Aber gehen wir doch erstmal näher ins Detail und schildern die letzten Tage ein wenig...

Ehrlich gesagt, kann ich mich gar nicht mehr sop genau an alles erinnern. Immer wieder wollte ich Blogeinträge verfassen um das zu verhindern, aber daraus wurd dann nichts.
Die letzten Tage gingen irgendwie drunter und drüber. Mein Bruder hats geschafft nun endgültig von seiner Schule zu fliegen, was sich auch in seinem Verhalten zu Hause wieder spiegelt. Wenn er sich früher daneben benommen hat.....wie nennt man das dann jetzt? O_O Meine Mutter versinkt in Liebeskummer und begreift einfach nicht, dass der Typ nichts von ihr will. Klingt hard, wenn ich das so sage, aber wenn sie wirklich NUR NOCH rumliegt, heult, sich weder um Essen noch sonstwas kümmert, das Ganze schon die zweite Nummer ist in der sie die Familie wegen nem Typen hängen lässt und auch schon wieder ne Weile andauert....doch, ich denke da kann man sowas sagen. Schließlich ist sie keine 20 mehr. Man sollte sich in ihrem Alter schon etwas besser im Griff haben, oder nicht? Tja. Zusätzlich muss mein Hund zum Tierarzt, obwohl gerade so garkein Geld vorhanden ist. Jaja, ein Unglück kommt selten allein.

In meinen freizeitlichen Aktivitäten läuft es auch nicht gerade besser. "Gianna, mach doch mal etwas zu Ende." "Gianna, triff dich doch mal mit wem." Immer wieder hör ich das in letzter Zeit. Stimmt schon. Nicht nur real, auch virtuell habe ich mich stark zurück gezogen und auch Zeichnungen, Musik, semtliche Hobbys auf ein Minimum zurück gefahren. Wenn dann man was gemacht wird, mach ichs doch nicht zu Ende. Woran das liegt weiß ich selber nicht, aber es hat mich auch nicht wirklich gestöhrt. Ich habe mich eben mit Zeichnen oder dergleichen beschäftigt, da wollte ich gar nichts anderes tun. Dummerweise geht die Kombination sich nur noch mit so etwas beschäftigen, aber nichts zu Ende zu machen nicht so lange gut. Demnach habe ich das nun geändert. Ich ahbe ne Zeichnung fertig gestellt. Nicht so wie die von den vorherigen blogeinträgen. Diese sind mehr Skizzenartig und so, aber die jetzige ist fertig. Wirklich fertig. sobald ich die Möglichkeit zu scannen habe, werde ich sie auch hier reinstellen.

Meiner Gitarre habe ich mich auch gewidmet und festgestellt, dass das Buch was ich gekauft habe wirklich gut ist. Dummer Weise fehlt mir nur ein Trottel der mir die Dinge sagt, die in so einem uch nicht stehen. "Denk dran die Finger senkrecht auf die Seiten zu stellen, damit du die anderen Seiten nicht berührst." "Mach das lieber so, das ist einfacher." "Nicht so verkrampfen. Lass lockerer." Aber gut. Man muss das nicht haben, auch wenn es von Vorteil ist. Dennoch sollte ich mir mal wen krallen, der Gitarre spielen kann. Bei all der selbstlernerei, sollte man doch wen haben, der einem sagt ob es auch richtig so ist. Nicht das man sich was falsches beibringt hier. Kenn nur grad keinen. XD Aber wird schon.

Und mit meinem Freund.....da fällt mir nur zu ein, dass er mich nicht versteht. Scheinbar grundsätzlich nicht. Aber was genau er versteht und was nicht lässt sich auch nicht so gut einschätzen. Er sagt nämlich nie was er denkt. "Ich denke doch fast nie. Und alles interessante sage ich dir ja." heißts dann immer, so sinngemäß. Aber ich sag nichts mehr dazu. Führt nur dazu, dass ich selber immer weniger verstehe und stattdessen das Gefühl steigt ich rede mit einer Wand. Dumm ist er ja nicht, aber er versteht trotzdem nicht. Ich machs so wie mit dem Kami. Sinnlose Klärungsversuche, werden garnicht erst unternommen.

Im Kami spinnen sie nämlich momentan sowieso. Da noch irgendeinen Finger zu rühren......nein, keine Lust. Dieser Laden ist sowas von verhunzt. Am Ende ist egal was jeder Einzelne sagt. Dort interessiert es nur was ein bis zwei Mann sagen: unsere Admins. Und die machen da regelmäßige - aus meiner Sicht - Arschlochmutationen. Ich kümmer mich um Raccu wenn ich grad Lust hab und sonst interessiert es mich nicht mehr. Etwas beigebracht hat es mir aber schon: Man solte sich IMMER von den oberen Reihen fern halten. Die interessieren Fairness und dergleichen nicht. Keine Moral. Oh doch, sie erstellen sich ihre eigene Moral. Mein Vater sagt immer ich müsste irgendwo Chef werden. Früher war das für mich mal genauso selbstverständlich. Man verdient gut und muss sich nichts sagen lassen. Heute will ich definitiv nicht mehr. Der Illusion das man dir zuhört braucht man eh nicht folgen und mich mit Äreschen rumstreiten will ich auch nicht. Ich bleibe lieber unten bei den Kleinen, die zwar von da oben träumen und nie hinkommen, aber in ihrer Karrieresucht nicht ihr Herz verloren haben. Jawoll.

Wetter ist auch kacke geworden. Jetzt ist es ekelig schwül und keine Sonne mehr da. ;__;


Aber genug der Mecker- und Heulerei. Muss zwar auch mal sien, aber irgendwann ist auch Schluss. Es gibt nämlich viel interessanteres!! :D

Der heutige Tag.....
.....verlief von Fettnäpchen zu Fettnäpfchen. Wie könnte es momentan denn auch anders sein? Nicht das ich mir gestern auf der Arbeit nicht schon genug in die Finger geschnitten und mir Kisten gegen die Beine gehauen hätte. Nein, heute mache ich mit dieser Tollpatscherei auch noch weiter! ;__;
Zunächst bin ich eigentlich recht früh ausm Bett gekommen. Sonst immer erst zwischen 11 und 12, heute mal um 10. Und davor war ich schon ne ganze Weile wach. Zufrieden stellte ich fest, dass niemand zu Hause war, die Bude gehörte also mir allein. Und zu allem Überfluss an Glück hatte ich den ganzen lieben langen Tag für mich alleine. Jackpot!! Wurde ja langsam auch mal wieder Zeit. Ich lauf zum Kühlschrank.....leeer, leerer als leer. Mist. Da musste ich wohl erst auf meine Mutter warten, die ganz sicher etwas zum Essen mitbringt. dummerweise konnte ich dann aber auch mein Hundi nicht füttern. Kurzer Hand eine Scheibe Brot genommen, zerkleinert und dem Hund zu fressen gegeben.
........Oh.....Fusball fängt gerade an. Draußen schreien alle..........
Aber weiter. Danch mit dem Hund raus, Pc an, nächstes Ärgernis: Internet futzt wieder nicht. " Stunden saß ich davor, bis es endlich mal wollte. Scars Zeichnung zu verbessern wollte mir auch heut nicht so recht gelingen. Ich konnte einfach keinen klaren Kopf fassen. Das stand meinem freien Tag natürlich im Wege. Plötzlich entsinnte ich mich auch noch meines Versprechens an Bianca: Heute mit ihr gemeinsam Das Fußballspiel ansehen. Darauf hatte ich nun wirklich keine Lust. Da sie später aber ohnehin absagte machte das schon garnichts mehr. Nur wenige Minuten später kommt meine Mutter rein und fragt mich ob ich mit zu ihr auf die Arbeit komme um die Sachen nach Hause zu holen. Da sie nicht aus den Füßen kam, fiel das dann aber auch nicht lach. Dennoch hielt es mich davon ab meinen Freund anzurufen. Wieso sollte ich anrufen, wenn ich ohnehin bald weg bin. So verstrich die Zeit ud verstrich weiter. Zwischendurch telefonierte meine Mutter dann. Und als ich endlich das Telefon hate, klingelte es. "Gutan Tag, hier ist Maria Möff von Möff blasheilasjfe. Kann ich mal bitte deine Mutter sprechen?" Äh......wie war das? Möff? Von Möff was? Ähm.....ok. Mutter das Telefon gebracht und zurück ins Zimmer stolziert. Dort konnte ich mihc dann darüber freuhen, dass es mir wieder verhindert wurde meinen Freund (André), welcher bereits seid 12 Uher auf meinen Anruf wartete zu kontaktieren. Keine Sorge es folgte kleich das nächste Fettnäpfchen. Kurz darauf, musste ich natürlich unbedingt Cappuchino über meine Tastatur kippen. Yeah. ;__; Und dann kam auch schon der Anruf auf mein Handy. Das konnte nur einer sein: André höchst persönlich. rstmal erklären, dass ich keine Gelegenheit hatte ihn anzurufen und dann feststellen, dass ich ihn vor 10/11 Uhr nicht mehr erreichen kann. Klasse. Ich liebe es immer so. Tja. Nun sitz ich hier. Habe mich durch die neusten Einträge einiger Blogs geklickt und beschlossen: Ich quassel Phoenix nochmal an. Das wollte ich heute ohnehin tun. Nur das ich es diesmal mit einem weiteren Entschluss tue: "Phoenix? Hast du heute und/oder morgen etwas vor?" Mir ist langweilig und diese Bude hier ist ohnehin viel zu stickig. Also los!

Ist ja nicht so das hier alles schlecht wäre. Und das Gute werde ich auskosten. Im Übrigen gibt es einige Pläne, wovon einer ein neues Design mitsamt neuem Header für diesen Blog ist. Wann es so weit sein wird, kann ich noch nciht sagen. Ihr habt ja gerade erst gehört wie sich bei mir alles so verhindern lässt... xD Aber mit einer ist, einfach meinen Kram zu machen. so einen Tag wie heute mag ich nicht, da langweile ich mich nur....und meine Tastatur leidet. ;__;

Das wars erstmal. Ein gigantischer Post in dem ein fetter Batzen Unfug steht, aber was solls? In einem Blog muss es auch sowas geben. Und der nächste wird anders. Garantiert.
20.6.06 16:23


Langeweile, Ärger, Frust, Stress. Einmal ein Bisschen von allem und eigentlich auch wieder nichts.

Drei Tage ist der letzte Eintrag her und obwohl eigentlich nicht sonderlich viel geschehen ist, ging es für mich mal wieder richtig ab.
Über Differenzen im Board, Stress in der Schule, letzter Schultag mit Abschlussgag, dann bin ich acuh noch krank und mein eSchlafenszeiten verschieben sich immer mehr ins Undenkliche. Damit hätte ich nichtmal alles aufgezählt. *seuftz* Ich reu mich auf die nächste Woche. Da fängt nämlich der eigentliche Urlaub erst richtig an. Vielleicht schaffe ich es dann endlich hier mal alles zu ordnen, damit nicht weiterhin alles schief geht. :/
Sonderlich viel kann ich heute auch nicht schreiben, da ich beim Tippen schon fast zue Augen habe. xD Gestern kam überaschend ein Film, den ich mir bis 5 Uhr irgendwas angesehen hatte. Müüüüüüde.
.....







*Schnarch*





.....







Was? Wie? Wo? Achso, ich muss noch schreiben. Nunja. Ich mach schon komische Sachen. Bin schon nicht ganz fitt und geh dann nichtmal ins Bett, aber was solls? Unkraut vergeht nicht und ich bin das krautigste Unkraut überhaupt! :D
Meine Freundin ist frisch von der Klassenfahrt zurück und auch krank. Wenn sie morgen wieder was fitter ist werd ich sie für nen Stündchen belästigen. Davon erzähl ich dann aber morgen, bei mir wächst grade gar kein Gras mehr. Wie jeden Abend. Nur will ich das Bloggen dann nicht immer auslassen, das habe ich shcon drei Tage gemacht. Ist ja sonst so tod hier.... ;__;

Also dann bis Morgen. Da erzähle ich euch dann auch, was mein Bruder so auf meiner Arbeit treibt.....
4.6.06 01:54


Stress, Stress und noch mehr Stress.

Nach meinem etwas problematischen Start war dieser Blog ja wie tot. Erfreuen tut mich das nicht gerade, aber unsere Lehrer rennen momentan wie sabebrnde Hunde hinter uns her und wollen beißen. Es ist Bald Listenschluss und alle werden übelst aggressiv. Wieso machen die sich so bekloppt? Damit machen die MICH bekloppt! ><
Auf die Schüler unserer Schule hagelt es Nachsitzen, Notenverschlechterungen und Tadel nieder - obwohl wir in der letzten Woche sind. Schulabgänger sind wir nämlich und bald futschikato. Genau genommen haben wir nur noch morgen und übermorgen Schule. Dann ist es endlich vorbei! :D



"Es ist vorbeiii, bye, bye Schuhuleee. Es ist vorbeiii, bye, bye!" :D
Dann eeewig Ferien und frei und FREI! Muhahahahaha! Nach den Sommerferien geht es dann erst auf eine neue Schule. Auf eine Informatikschule, yeah! :D
Und heute habe ich erfahren, dass ich die Quali hab. Obwohl ich letztes Halbjehr nichtmal nen Abschluss hatte. O__O
Tja. Dabei habe ich nichtmal gelernt, wie mein Vater wollte. Was ich ihm vorgezeigt habe, war alles abgeschrieben. Ich hab doch gesagt ich brauch das nicht....Gut. Hätte ich gelernt wären die Noten wohl noch besser, aber man muss meinen Vater kennen um zu wissen wieso man sich ihm widersetzt....
Für heute will ich auch schon wieder Schluss machen. Ist ja schon spät und so. Morgen gibts dann wieder wat Neues. Jetzt nur noch eine kleine Zeichnung:



Gute Nacht! :D
31.5.06 23:00


Blogmanie!

Ja, auch ich bin dem Bloggen verfallen. Irgendwann erwischt es jeden und er erstellt sich seinen eigenen Blog. Ab heute wird es hier also immer neue Berichte aus meinem chaotischn Leben geben, in dem die Tage auch mal ganz schreeecklich langweilig sein können. Diesen Blog hier einzurichten ist gar nicht so einfach. Wenigstens wenn man es selbst machen möchte und ich bin auch immernoch dran. Glücklicherweise ist es gerade Schlafenszeit für die Normalbürgerschat, weswegen niemand das Chaos der vielen Versuche bemerkt. xD Hoffen wir, das nicht doch noch jemand aus dem Bettchen gekrochen kommt und auf diesen Blog stößt....

Ansonsten gibt es vom heuteigen Tage nicht viel zu berichten. Chaos und Chaos und Chaos - und irgendwie war doch nichts los.
Ich habe den halben Tag im Bettchen verbracht, weil ich schuppdiwupp den Wecker ausgeschaltet hatte und gleich wieder eingepennt war. Auch später konnte ich mich einach nicht dazu durchdringen aufzustehen. Als ich meinen hinterigen Hintern endlich aus dem Bett gewuchtet hatte, schob ich ihn gerademal einen Meter weiter - nämlich au meinen Schreibtischstuhl. An den Pc und los gehts! :D

"Beweg dich doch mal nach draußen und erreich im wirklichen Leben was. *rauch* So als Nerd, der du ja bist, quasi, erreicht man nicht viel."

Jaja, ich weiß schon Dudel...aber wen juckt's?

Seitdem ich den Computer also eingeschaltet hatte, war ich auch schon mit verschiedensten Dingen im Netz beschätigt - und doch langweilte ich mich. Mein Schatzi war schließlich noch im Bett und somit hatte ich nicht wirklich etwas zu tun. Hier spielen, da spielen und vor Langeweile fast sterben. Bis ich eben au die Idee mit diesem Block kam. Und so befasse ich mich bereits seid fast 7 Stunden mit ihm.

Die erste Grafik könnt ihr ein Stückchen weiter oben bewundern: das Logo.

Freya
22.5.06 02:01


[erste Seite] [eine Seite zurück]
Gratis bloggen bei
myblog.de

RPG Architects

Abschluss -klfahrt

Veyrne | Schatzi

Ashi

ChiSu - Ashi's Band
Designed By