Victoria
Back home, aber immernoch Computerlos.

Ein Unglück kommt selten allein heißt es und so ist es auch tatsächlich. Kurz vor dem Urlaub ging natürlich mein Computer kaputt. Vermutlich ist es das Netzteil, aber der PC wird eh bald geschrottet und so steckt man da nicht mehr so viel rein. Bis der Neue kommt kann allerdings noch etwas dauern. Ich fürchte mich immernoch davor, dass es die Festplatte ist. >_<
Dann wäre alle weg. ALLES! Gott oh gott. Das wäre wirklich alles andere als gut.
Natürlich kann ich so auch an meinen ganzen DIngen nicht arbeiten. Momentan versuche ich etwas fürs Board hinzubekommen, über den Rechner meiner Mutter auf dem Laufenden zu bleiben. Und den Rest der Zeit schreibe ich an einer Geschichte die ich im Urlaub begonnen habe. Wenn es etwas mehr gibt und ich es leich überarbeitet habe werde ich mal etwas online stellen.

Dann ging es auf in den Urlaub. Direkt am ersten Abend bekamen wir die Nachricht, dass jemand in den Wagen meines Vaters gefahren ist. So ging es dann auch weiter. Einmal wäre ich beinahe umgekippt - zu wenig getrunken - als wir wiederkamen hat es geregnet. Und obendrein muss mein Vater eine seiner Katzen abgeben wenn sei sich nicht wieder vertragen. Im Urlab haben die nämlich bekonnen sich zu streiten. Scheiße ohne Ende. Der Urlaub war trotzdem schön.
Kreta ist toll. Die Landschaft zumindest. Die enschen dort sind in vielerlei Hinsicht nicht mehr ganz dicht. Aber wir haben viel gesehen und uns gut erholt. Es war toll. Fotos vom Urlaub gibt es hier:Ein Unglück kommt selten allein heißt es und so ist es auch tatsächlich. Kurz vor dem Urlaub ging natürlich mein Computer kaputt. Vermutlich ist es das Netzteil, aber der PC wird eh bald geschrottet und so steckt man da nicht mehr so viel rein. Bis der Neue kommt kann allerdings noch etwas dauern. Ich fürchte mich immernoch davor, dass es die Festplatte ist. >_<
Dann wäre alle weg. ALLES! Gott oh gott. Das wäre wirklich alles andere als gut.
Natürlich kann ich so auch an meinen ganzen DIngen nciht arbeiten. Momentan versuche ich etwas fürs Board hinzubekommen, über den Rechner meiner Mutter auf dem Laufenden zu bleiben. Und den Rest der Zeit schreibe ich an einer Geschichte die ich im Urlaub begonnen habe. Wenn es etwas mehr gibt und ich es leich überarbeitet habe werde ich mal etwas online stellen.

Dann ging es auf in den Urlaub. Direkt am ersten Abend bekamen wir die Nachricht, dass jemand in den Wagen meines Vaters gefahren ist. So ging es dann auch weiter. Einmal wäre ich beinahe umgekippt - zu wenig getrunken - als wir wiederkamen hat es geregnet. Und obendrein muss mein Vater eine seiner Katzen abgeben wenn sei sich nicht wieder vertragen. Im Urlab haben die nämlich bekonnen sich zu streiten. Scheiße ohne Ende. Der Urlaub war trotzdem schön.
Kreta ist toll. Die Landschaft zumindest. Die enschen dort sind in vielerlei Hinsicht nicht mehr ganz dicht. Aber wir haben viel gesehen und uns gut erholt. Es war toll. Fotos vom Urlaub gibt es hier .

Das wars für heute auch schon wieder. Hab da noch dieses oder jenes zu erledigen.....

Freya
7.8.06 13:42
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de

RPG Architects

Abschluss -klfahrt

Veyrne | Schatzi

Ashi

ChiSu - Ashi's Band
Designed By